Filter schließen
Filtern nach:

Mein Lieblingsspiel am Kindergeburtstag

Ich, Tinkerinchen, feiere bald Kindergeburtstag und mein allerliebstes Lieblingsgeburtstagsspiel darf dabei nicht fehlen. Und das geht so: In die Mitte des Tisches werden zwei Hände voll Smarties gelegt. In meinem Fall sind es die Rosanen, da ich mir eine Einhornparty gewünscht habe und das so gut passt. Nun wird ein Kind aus dem Raum geschickt. Die anderen Kinder bestimmen ein Smartie zum „Einhorn-Smartie“ und merken sich genau, wo es liegt. Das wartende Kind wird hereingerufen und darf nun ein Smartie nach dem anderen zu sich ziehen und zwar solange, bis es das „Einhorn-Smartie“ erwischt. Dann rufen alle anderen: „Stopp! Einhorn-Smartie!“. Blöd ist natürlich, wer gleich zu Beginn DAS Smartie auswählt, Glück hat, wer am Ende vor einem Berg Smarties sitzt. Die Beute kann gleich verputzt oder eingepackt werden. Als große Naschkatze mache ich mich immer sofort darüber her, so sind sie dann auch vor Tinkerella sicher …

Euer Tinkerinchen

 

PS: Das Spiel könnt ihr natürlich an jedes Thema anpassen, indem ihr dem „Stopp-Smartie“ einen entsprechenden Namen gebt. Das muss aber nicht sein, das Spiel macht auch einfach so Spaß – immer – überall - garantiert!

PPS: In der Piraten-Partybox findet ihr einen kompletten Ablauf für einen Piraten-Kindergeburtstag mit vielen Spielideen und zahlreichen Tipps!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.