Filter schließen
Filtern nach:

Muttertagsgeschenke basteln: Geschenkideen mit DIY-Anleitung

Anfang Mai ist Muttertag: Du suchst noch nach einer originellen Geschenkidee, was deiner Mama ein fröhliches Lächeln ins Gesicht zaubert? Wie wäre es mit einem selbstgebastelten Geschenk, das von Herzen kommt? Hier findest du einige DIY-Ideen mit Anleitung und weiteren Inspirationen, welche du sogar in letzter Minute umsetzen kannst. Das verwendete Bastelzubehör findest du übrigens in unserem Onlineshop. Sind einmal alle Utensilien besorgt, kannst du schnell und einfach das Muttertagsgeschenk basteln.

Muttertagsgeschenke basteln: DIY-Geschenkideen mit Anleitungen

DIY-Geschenkideen zum Muttertag:

♥ Eleganter Fotohalter mit Perlen
♥ Süßes Fadenherz-Bild als Deko
♥ Schlüsselanhänger mit Schutzengel
♥ Last-Minute-Muttertagsgeschenke

Besondere Momente festhalten - Fotohalter mit Perlen basteln

Fotohalter zum Muttertag Basteln

Das brauchst du für den Fotohalter:

Rocailles weiß 4,5 mm
Rocailles rosa 4,5 mm
Aludraht goldfarben
Birkenholzscheiben
♥ Heißkleber 

Mit einem Foto von vergangenen Erlebnissen lassen sich schöne Momente gekonnt festhalten und
gedanklich noch einmal zum Leben erwecken. Für den selbstgemachten Fotohalter als Geschenk
zum Muttertag brauchst du zunächst eine Birkenholzscheibe als Untersatz. Der Halter wird aus ca. 40 cm
goldfarbenem Aludraht geformt, wobei du deiner Fantasie freien Lauf lassen kannst. Biege dafür
zunächst den Ständer als kreisförmige Spirale. Anschließend geht es an den Halter: Je nach Belieben
biegst du große oder kleine Schnörkel und fädelst auf den Draht verschiedenfarbige Perlen auf. Zuletzt
biegst du dann ein Herz, was leicht verschnörkelt ist, damit du das Foto dazwischen klemmen kannst.
Wenn es dir hilft, dann zeichne dir die gewünschte Form auf einem Blatt Papier vor und forme sie
dann einfach nach.

Abschließend befestigst du den Ständer mit Kleber auf die Holzscheibe. Nun noch das Bild befestigen
und fertig ist der Fotoständer als Muttertagsgeschenk. Auf die Rückseite vom Bild kannst du natürlich
auch noch liebe Wünsche schreiben oder einen Gutschein für eine gemeinsame Aktivität als
Überraschung mit dazu klemmen.

Fadenherz-Bild zum Muttertag verschenken

 Fadenherz Bild selbst basteln

Das brauchst du für das Dekogeschenk:

Baumwollkordel rosa
Birkenholzscheibe ca. 14 cm
♥ Nägel & Hammer

Fadenbild mit Nägeln basteln

Ein Fadenbild sieht jedes Mal faszinierend aus und ist sogar super einfach selber zu basteln. Was du
brauchst, sind eine Kordel, eine Holzscheibe, Hammer und Nägel. Ein passendes Motiv für das
Muttertagsgeschenk ist - wie sollte es anders sein - ein Herz. Zeichne dieses grob mit Bleistift auf der
Holzscheibe vor. Dabei genügt es, wenn du dazu Punkte in Abständen von etwa 2 cm aufträgst, wo du
anschließend die Nägel hinein hämmerst. Bist du damit fertig, nimm dir nun eine rosafarbene
Baumwollkordel. Knote sie an einem Nagel fest und gehe einmal an der Außenlinie vom Herz entlang.
Winde dabei die Kordel einmal um jeden Nagel, damit der Faden stramm sitzt. Um das Herz auch mit
Linien kreuz und quer zu füllen, verbinde nun die Nägel willkürlich mit der Baumwollkordel. Webe dann
so lange weiter, bis dir das Fadenherzbild gefällt. Besonders originell wirkt ein Fadenmotiv auch mit
einem Farbverlaufsgarn.

Schlüsselanhänger mit Schutzengel gestalten

 Schlüsselanhänger zum Muttertag

Das brauchst du für den Schlüsselanhänger:

Metall-Flügel
Wachsperlen 4 mm und 6 mm
♥ Halb-Edelsteine 10 mm Blauquarz
Nietstift 30 mm silberfb. 
Schlüsselring Herz
Holzbuchstaben 2x M 2x A 1 x ♥
Knüpfgarn weiß
Perlnadel Big Eye
Rundzange

Ein schöner Schlüsselanhänger am Schlüsselbund macht Freude und ist eine süße Geschenkidee
zum Muttertag. Dieser lässt sich mit unserer Anleitung ganz einfach selber basteln. Lege dir zunächst
die Buchstabenperlen und eine Halbedelsteinperle bereit und platziere sie so, wie du sie an dem Anhänger
auffädeln möchtest. Nimm dir dann das weiße Knüpfgarn, schneide 25 cm ab und lege es doppelt.
Anschließend bildest du mit dem Garn eine Schlaufe und hängst diese in den Schlüsselring ein, dann
fädelst du die Buchstabenperlen auf.

Schutzengel aus Perlen gestalten

Für den Schutzengel legst du dir die Wachsperlen, die Halbedelsteinperle und die Flügel zurecht.
Fädle alles nacheinander auf den Nietstift auf. Das Ende deines Nietstifts formst du mit einer Rundzange
zu einer Öse. Den fertigen Schutzengel kannst du nun mit der Öse an deinem Garn befestigen.
Tipp: Fädle die Garnenden wieder durch die Holzperlen zurück und verknote das Ende zwischen den Perlen.
Dadurch bleibt dein Knoten versteckt. F
ertig ist das süße Accessoire für die Mama.

 

Weitere Geschenkideen zum Muttertag:

 Armband Mutter und Tochter als Geschenkidee

Armbandkärtchen Mother & Daughter
Armbandkärtchen Mothersday

Es muss schnell gehen und zum Basteln bleibt keine Zeit? Mit einem fertigen filigranen Armband
zum Muttertag findest du bei uns im Shop eine super Last-Minute-Geschenkidee. Oder du entscheidest
dich gleich für zwei Armbändchen: eins für deine Mutter und eins dich, mit welchen ihr euch ab sofort
noch mehr verbunden fühlt.

Muttertagsfrühstück

Und auch Schlemmen macht Freude. Bei einem Besuch am Nachmittag versüßen zum Beispiel kleine
Minitörtchen mit Sahne, Erdbeeren oder Kirschen die gemeinsame Zeit. Mit einem fertigen Biskuitboden
sind diese auch ohne langes Backen schnell zubereitet. Ein bisschen Puderzucker oder Liebesperlen
in Herzform drüberstreuen und fertig ist die Nascherei.

Selbstgebundener Blumenstrauss zum Muttertag

Welche Mutter freut sich nicht über ein paar Blumen? Vor allem jetzt im Frühling gibt es verschiedenste
Sträuße in den lieblichsten Farben. Ob in Pastell, knalligem Pink oder Rot - passend zum Muttertag
lässt sich hier schnell ein wunderschöner Strauß zusammenstellen.

Was hast du in diesem Jahr vor zum Muttertag zu basteln? Verrate es uns in den Kommentaren.
Teile deine Inspirationen auch gerne mit unserer Community auf Instagram unter dem Hashtag #mytinkerbox.

Viel Spaß beim Basteln & bis bald,

deine Annika ♥

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.