Filter schließen
Filtern nach:

Traumfänger mit Namen für Kinder selbst basteln

Ein ganz individuelles Geschenk zur Geburt, zur Taufe oder zum Kindergeburtstag! Mit einem personalisierten Namenstraumfänger sorgst du für ein zuckersüßes Highlight im Kinderzimmer. Ganz einfach bastelst du mit nur wenigen Materialien einen super niedlichen Traumfänger mit Kindername. Alle Produkte, die ich zum Basteln verwendet habe, findest du direkt unter diesem Beitrag im Onlineshop.

Bastelanleitung für Kindertraumfänger mit Name

 

Das brauchst du für einen blauen Namenstraumfänger:

♥  1 x blaue Makramee Papierkordel (5 m)
♥  1 x graue Makramee Papierkordel (5 m)
♥  1 x Pompons Größenmix weiß
♥  1 x Spule Karoband grau-weiß
♥  1 x Baumwollkordel weiß (10 m)
♥  1 x Holzsterne
♥  1 x Drahtring 20 cm
♥  1 x Aludraht
♥  1 x Kleber
♥  1 x Schere

Traumfänger mit Name für Junge basteln

 

Das brauchst du für einen rosanen Namenstraumfänger:

♥  1 x rosane Makramee Papierkordel (5 m)
♥  1 x graue Makramee Papierkordel (5 m)
♥  1 x Pompons Größenmix weiß
♥  1 x Spule Karoband grau-weiß
♥  1 x Baumwollkordel weiß (10 m)
♥  1 x Holzsterne
♥  1 x Drahtring 20 cm 
♥  1 x Aludraht
♥  1 x Kleber
♥  1 x Schere

Traumfänger mit Mädchenname selber basteln

 

So geht's:

Umwickle zuerst den Drahtring deines Traumfängers mit Karoband (oder rosanem Makramee).
Den Anfang fixierst du am besten mit einem Stück Klebeband oder einem Tropfen Kleber, wenn der
Drahtring komplett umwickelt ist verknotest du das Ende am Ring und tropfst noch einen Klecks Kleber
zur Fixierung darauf.

Drahtring für selbstgemachten Taumfänger umwickeln
Anschließend wir in ein ca. 60 cm langes Stück Makramee Garn der Aludraht eingefädelt. 
Den Anfang und das Ende schließt du dann mit einem Knoten ab, sodass du noch ein kleines Stück
des Garns  übrig hast um es später am Drahtring deines Traumfängers zu befestigen. 

Traumfänger mit Name aus Draht basteln
Nun kannst du den gewünschten Namen ganz einfach aus dem mit Draht verstärktem Makramee Garn
formen. Die Enden werden mit einem Knoten und Kleber am Ring fixiert. Falls du dich für die Variante
mit Karoband entschieden hast, kannst du dir davon ein Stück abschneiden und über den Knoten kleben, 
damit dieser etwas versteckt ist.

Drahtname für Traumfänger formen
Jetzt geht es an die Bänder! Mit Karoband, Baumwollkordel, Makramee Papierkordel kannst du nun
deinen Namenstraumfänger schmücken. Dabei habe ich die Bänder immer doppelt genommen und
mit einer Schlaufe in den Traumfänger eingehängt. Zur Verzierung werden am Schluss noch Pompons
und Sterne auf deinen Traumfänger geklebt. Beim blauen Namenstraumfänger habe ich die Pompons
als kleine Wolken am Drahtring drapiert. Aber lass deiner eigenen Kreativität einfach freien Lauf! (-:

Traumfänger für Kinder basteln und mit Bändern verzieren

Ich bin gespannt, welche Ideen du noch selbst finden wirst, um deinem Traumfänger den letzten
Feinschliff zu verpassen. Auf dein Kommentar oder neue Inspirationen freue ich mich sehr!

Bis bald, 
deine Annika ♥

 

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Kinderwagenkette selber machen - DIY-Anleitung zum Basteln
Makramee Regenbogen basteln - DIY-Anleitung Fiber Rainbow
Basteln mit Pfeifenreinigern: Süße Ideen mit Pfeifenputzern

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.