Filter schließen
Filtern nach:

Osterhasen selbst basteln mit Kindern - Dekoidee zu Ostern

Zum Verlieben! Selbstgebastelte Deko ist gerade super angesagt. Vor allem zu Ostern möchte man sein Heim wieder mal richtig in Schale werfen. Hübsche Ostersträuße dürfen da auf keinen Fall fehlen! Mit nur wenigen Materialien und einer kinderleichten Anleitung kannst du selbst - oder gemeinsam mit deinen Kindern - plüschige Osterhasen selbst basteln. Alle Produkte, die du dazu benötigst erhältst du in unserer "10x Hasenpower" Tinkerbox. Schritt für Schritt zeige ich dir in diesem Blogbeitrag, wie du kleine Osterhasen selbst basteln kannst. 

Osterhasen selber basteln mit Kindern

Das benötigst für für 10 kleine Osterhasen:

"10x Hasenpower" Tinkerbox für braune und weiße Osterhasen
♥ oder "Bunte Hasenparty" Tinkerbox für bunte Häschen
einen schwarzen Stift für das Hasen-Gesicht

 

So einfach bastelst du deine Osterhasen:

Osterhasen mit Holzkugeln basteln

1. Falte den Chenilledraht mittig und fädle – mit der geschlossenen Drahtseite zuerst – die große
und dann die kleine Holzkugel auf.
 
Osterhasen einfach basteln
 
2. Biege die Hasenohren aus dem Draht, indem du den Draht mittig zur Kugel biegst, einmal
verzwirbelst und beide Ohren spitz formst.
 
Osterhasen mit Kindern basteln
 
3. Mit dem restlichen Draht formst du die Hasenpfötchen. 
 
Hasen zu Ostern basteln
 
4. Die überschüssigen Enden verdrehst du ineinander und formst daraus noch ein flauschiges
Bommelschwänzchen.
 
Anleitung Osterhasen selber basteln
 
5. Zum Schluss kannst du deinen 10 Osterhasen – natürlich nur wenn du magst – noch mit einem
schwarzen Stift ein Gesicht aufmalen. Damit du die Hasen später an deinem Osterstrauß aufhängen
kannst, befestigt du ein Stück Baumwollkordel am Kopf des Häschens
und verknotest das Ende.
 
Ich wünsche dir ganz viel Spaß, beim Basteln deiner Osterdeko!
 
 
Bis bald,
deine Annika ♥

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.